HOMEABOUTCOOPERATIONS

Donnerstag, 20. Februar 2014

Blueberry Cheesecake Cookies


Hallo Leute,
heute gibt es ein einfaches, aber dafür super leckeres Rezept für Blueberry Cheesecake Cookies. Es heißt Kekse, aber zunächst ähneln sie eher kleinen Kuchen. Einfach super lecker!

Ihr braucht:

  • 120g Butter 
  • 75g Zucker
  • Schale von einer Zitrone
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 1 Pk. Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 450g Mehl
  • 125g frische Blaubeeren
  • 150-200g Frischkäse (welche ihr nach belieben mit Zucker mischt)

Und so geht's: 

  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen
  2. Zunächst mixt ihr in einer großen Schüssel mit einem Handrührgerät die Butter und den Zucker zu einer homogenen Masse. Dazu kommen dann die Zitronenschale, der Zitronensaft und die Eier.
  3. Dann kommt das Backpulver, eine Prise Salz und das Mehl in die flüssige Masse. 
  4. Zum Schluss hebt ihr vorsichtig die Blaubeeren unter und stellt das Ganze für 15-20 Minuten kalt.
  5. Für jeden Keks formt ihr aus dem Teig eines Esslöffels eine Kugel und setzt sie auf das Backblech mit dem Backpapier. Nun drückt ihr die Kugel zu einer Scheibe (Aber nicht zu flach!). Auf den Keks kommt nun noch ein Teelöffel des Frischkäses, zu dem ihr etwas Zucker für die Süße hinzugegeben habt. 
  6. Das Ganze wird nun bei 175°C zwischen 10-15 Minuten, bis die Kekse eine leichte Bräune habe, gebacken.

Falls ihr das Rezept nachmacht, würden wir uns über Bilder freuen :)


Kommentare:

  1. Wuaaaaah, sieht das genial lecker aus! Werde ich ausprobieren, so gut, wie das aussieht und klingt! :)
    Liebe Grüße,
    Fredi

    AntwortenLöschen
  2. abgespeichert, das rezept wird auf jeden fall nach gemacht, die sehen ja toll aus <3

    liebste grüße anni von annimierdame

    AntwortenLöschen
  3. Mhjam! Und wie ich mir das auch abgespeichert hab! (:

    Super lecker, da läuft mir nur beim Anschauen schon das Wasser im Mund zusammen.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. wow sieht meeega lecker aus! Wenn ich meine Thesis Abgabe hinter mir hab, werd ich das Rezept auf jeden Fall mal in ein glutenfreies abwandeln und ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen richtig lecker aus, da bekommt man gleich hunger.
    Ich werde sie auf jeden Fall in meine Nachback-Liste aufnehmen :)
    Anneke ♥

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wirklich lecker aus :o ich geh nachher einkaufen, vielleicht mach ich das mal :))

    AntwortenLöschen